Pokémon go meets Quizduell – Loclet

Tausende Rätsel. Überall.

Seid ihr letzten Sommer auch durch die Gegend gerannt, um kleine lustige Viecher einzufangen? Oder habt ihr auch vor einigen Jahren Stunden damit verbracht im Quizduell euer Wissen mit anderen zu messen (vielleicht spielt ihr es immer noch)?

Dann könnte diese App auch das Richtige für euch sein, sie sorgt für Bewegung und macht schlau: Loclet.

App, mit der man Rätsel zu besonderen Orten einer Stadt lösen kannDie Geheimnisse einer Stadt ergründen und Dinge erfahren, die meist nur Insider wissen. Deutschland und Österreich bilden das Spielfeld. Dabei werden die Quizfragen von Spielern für Spieler definiert, womit man sich viele Punkte erspielen kann. Endlich kann man das als unnütz abgetane Allgemeinwissen oder bestimmte Ortskenntnisse sinnvoll einbringen und sich dadurch auch noch wertvolle Punkte sichern: Einfach die Loclet App damit füttern und so sein Wissen anderen Spielern zur Aufgabe machen. Spielen kann man allein, in der Gruppe oder im Duell gegen andere. Eine Stadtführung mal anders, als Rallye und das völlig kostenlos für iOS und Android.

 

CEO Robert Hein: „Es geht uns um die Kreativität der Leute. Wir stellen nur die Plattform, die Nutzer sind das Spiel.“
Quelle: gruenderszene.de

Ein wenig Wettbewerbscharakter á la Pokemon go oder QuizDuell gibt es natürlich auch: Es gibt eine Rangliste, in der man sich nach oben spielen kann. Man kann Loclets bewerten, so erfahren andere Spieler, wo es die spannendsten, die lustigsten oder die informativsten Loclets gibt. Und man kann entscheidenden Einfluss auf das Spiel nehmen, indem man selbst Loclets, Fragen oder Rätsel erstellt. Folgende Kategorien stehen momentan zur Auswahl: Allgemeines und unnützes Wissen, Stadtgeschichte und Ortsgeheimnisse, Strahlende Persönlichkeiten und lokale Helden, Fakten und Gerüchte.

 

Tolle Aktionen und soziales Engagement

Spannende Aktionen und soziales Engagement bei LocletDarüber hinaus gibt es viele tolle Aktionen, an denen sich die Betreiber der App in unterschiedlichster Form beteiligen und ihre Kreativität spielen lassen, um den Mehrwert für ihre Nutzer zu erhöhen oder ein soziales Projekt zu unterstützen.

Und für alle, die sich jetzt denken: „Oh nee, jetzt dauernd in irgendwelche Städte gurken, damit ich das Spiel spielen kann…“ folgende Anregung: Warum nicht einfach mal die eigene Stadt erkunden? Bist du sicher, dass du alles über sie weißt? Ich habe die App getestet und war positiv überrascht. Macht mega viel Spaß und ist sehr interessant.

Loclet testen: bequem von zuhause

funqee Tipp: Testen kann man die App ganz bequem von der Couch aus.  Denn einige Loclets (blau) lassen sich spielen, ohne dass man vor Ort sein muss. Für den ersten Eindruck auf jeden Fall eine gute Idee!

funqee sagt: Tolles Projekt! Wir sind bereits dem Loclet-Wahn verfallen… Und ihr? Schon ausprobiert?!

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Site Footer