QR-Code-Scanner bald Standard auf allen Smartphones (!?)

Vor einiger Zeit habe ich darüber geschrieben, dass QR-Codes ihr Revival feiern. Diese Entwicklung wird bei den großen Smartphone-Herstellern wie Apple natürlich nicht außer Acht gelassen. Sie bieten eine Erleichterung zum Auslesen der kleinen Kästchen, indem sie den QR-Code-Scanner einfach in ihre Kamera App integrieren. Wie von mehreren Seiten berichtet wird, funktioniert das in der iOS 11 beta bereits zuverlässig und schnell.

Mein Smartphone und ich sind unzertrennlichDabei kann auf zusätzliche Scanner-Apps verzichtet werden. Die Bedienung ist dabei kinderleicht: Man öffnet die Kamera auf seinem iPhone und hält sie auf den QR-Code, so als wollte man den Code fotografieren. Die Kamera App erkennt automatisch, anhand von bestimmten Parametern, dass es sich bei dem anvisierten Bild um einen QR-Code handelt und reagiert mit einer Mitteilung, die einem den Inhalt des Codes anzeigt. Dies kann eine URL sein oder ein Text oder Kontaktdaten, WLAN-Zugangsdaten usw. Ein Tap weiter kann man dann weitere Aktionen mit dem Inhalt des QR-Codes vornehmen, z.B. dem Link folgen oder ähnliches.

Wenn ihr ein iPhone 5s, SE, 6 Plus, 6, 6s Plus, 6s, 7 Plus oder 7 habt, dann könnt ihr die neue Testversion ausprobieren. Registriert euch für das Apple Beta Software-Programm und schon kann es losgehen.

funqee: Deine QR-Code Scanner WLAN Appfunqee findet diese Entwicklung großartig: Beide Daumen nach oben!   Ehrlicherweise muss man dazu sagen, dass unsere funqee App durch den neuen Kamera-Standard fast obsolet wird. ABER: Wer Android-Nutzer ist oder ein älteres iPhone hat, ist herzlich eingeladen weiterhin den funqee-Scanner zu nutzen! Der funktioniert für QR-Codes besonders gut 

 

 

 

 

 

One comment: On QR-Code-Scanner bald Standard auf allen Smartphones (!?)

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Site Footer